Häufige Fragen

Was kostet ein Tanzkurs?

Ein Salsa- Tanzkurs umfasst 8 Termine á 60 Minuten und kostet 56 € pro Person.
Sie bekommen am 1. Termin eine Rechnung und können nach 14 Tagen in bar oder per Überweisung bezahlen.

Muss ich einen Tanzpartner mitbringen?

Es ist sicher von Vorteil, einen festen Tanzpartner zu haben. Bei uns melden sich ca. 30% als Tanzpaar an, die anderen kommen allein.

Ich habe keinen Tanzpartner, können Sie mir helfen?

Auch wir haben das (schöne) Problem, dass sich deutlich mehr Frauen als Männer für einen Salsakurs interessieren.
Für Frauen ohne Tanzpartner gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Schalten Sie eine Anzeige auf unserer Tanzpartnerbörse und auf salsa-berlin.de
  • Melden Sie sich für den Anfängerkurs einfach an, wir aquirieren dazu Männer vergangener Tanzkurse bzw. der Parallelkurse als Tanzpartner. Das organisiert unsere Tatjana seit Jahren mit hoher sozialer Kompetenz, d.h. z.B., dass ein 16-jähriges Mädchen keinen 48-jährigen Partner (und umgekehrt) bekommt.
    In der Vergangenheit konnten wir meistens helfen.

Welchen Stil unterrichtet Ihr?

Wir halten wenig von akademischen Stildiskussionen. Unsere Lehrer sind Teil der "Salsa- Szene" und beobachten die Tänzer in den regionalen Clubs sehr genau. Wir unterrichten, was häufig getanzt wird.
Uns geht es vor allem um den Spass am Tanzen, weiterhin wollen wir unseren Schülern Erfolgserlebnisse organisieren.

Muss ich alle Termine bezahlen?

Nein, wenn Sie vor dem Kurs Bescheid geben. Ein nachträgliche Rückerstattung ist nicht möglich, natürlich gibt es Härtefallregelungen (Unfall, schwere Krankheiten etc.).

Unterrichtet ihr in den Ferien?

An gesetzlichen Feiertagen und in den Schulferien (Brandenburg) wird der Unterricht ausgesetzt.

Wo kann ich weitere Fragen loswerden?

Rufen Sie einfach zu den üblichen Zeiten unser Büro an (0331-708227) oder schreiben Sie eine .